Menü

Häufige Fragen

Spenden

Wie genau unterstütze ich meinen Verein, wenn ich Kunde bei DUDU werde?

Du kannst den Verein, den Du unterstützen willst, im Anmeldeprozess angeben. Kommt ein Liefervertrag zustande, bekommt der Verein von uns jährlich 25 € in Form einer Spende.

Wann werden die Spenden ausgezahlt?

Die Spende wird ausgezahlt, nachdem die Belieferung mit Strom oder Gas begonnen hat. Zu Beginn jedes Lieferjahres spenden wir erneut.

Ich bin Kunde und möchte einen anderen Verein unterstützen, was kann ich tun?

Bitte teile uns Deinen neuen Lieblingsverein mit. Du kannst immer zu Beginn des nächsten Lieferjahres Deinen Verein wechseln.

Vereine

Mein Verein ist bei euch nicht aufgeführt, was kann ich tun?

Bitte teile uns mit welchen Verein Du unterstützen möchtest. Wir prüfen dann, ob eine Spende möglich ist. Du kannst gerne schon direkt zu uns wechseln und im Anmeldeprozess zunächst “kein Verein” auswählen. Sobald die Prüfung erfolgreich abgeschlossen wurde, wird der Verein bei Dir hinterlegt und wir spenden.

Welche Kriterien gibt es für Vereine?

Zunächst prüfen wir, wie wir an den Verein spenden können. Wenn der Verein uns zum Beispiel keine Bankverbindung nennt, ist eine Spende leider nicht möglich. Wir behalten uns außerdem vor, bestimmte Vereine auszuschließen, zum Beispiel bei rechtsradikalem Hintergrund. Details dazu findest Du in den AGB.

Was passiert, wenn an meinen Verein nicht gespendet werden kann?

In diesem Fall informieren wir Dich und Du kannst einen anderen Verein angeben oder aus den Vereinen auswählen, die wir bereits geprüft haben.

Welche Verpflichtung geht der Verein ein?

Gar keine!

Tarife und Preise

Was kostet DUDU Energie?

Netzentgelte und weitere Abgaben sind in jedem Ort unterschiedlich, deshalb bekommt jeder Kunde einen individuellen Preis. Wenn Du unseren Tarifrechner nutzt, bekommst Du Deinen Preis und alle Preisbestandteile angezeigt. Wir kalkulieren regelmäßig neue Preise – Grundlage sind die aktuellen Beschaffungspreise für Strom und Gas.

Versorgerwechsel

Wie funktioniert der Versorgerwechsel?

Der Versorgerwechsel ist sehr einfach: Sie als Kunde füllen online einen Antrag aus. Dieser Antrag enthält bereits eine Vollmacht, mit der Sie uns berechtigen, die Kündigung bei Ihrem bisherigen Versorger durchzuführen. Sofern Sie keinen längerfristigen Vertrag mit Ihrem alten Versorger abgeschlossen haben, so wird dieser der Kündigung zustimmen. Eine wichtige Voraussetzung für diesen reibungslosen Wechsel ist ein komplett ausgefüllter Antrag. Weiterhin ist hierbei auch wichtig, dass der Antrag auf den Vertragspartner läuft, der auch bei dem alten Energieversorger Vertragspartner war. Neben Rechnungsanschrift und Abnahmestelle brauchen wir auf jeden Fall den Namen des bisherigen Energieversorgers sowie Ihre Kundennummer, eine Kündigungsvollmacht und idealerweise auch bereits eine Einzugsermächtigung Ihrerseits. Wurden alle Formalitäten erledigt, so können wir mit der Lieferung beginnen. Sie als unser Kunde nutzen weiterhin Ihren bisherigen Strom- und/oder Gaszähler, so dass es zu keiner Lieferunterbrechung kommt – dies ist gesetzlich geregelt.

Kann es zu einer Unterbrechung meiner Versorgung bei einem Anbieterwechsel kommen?

Nein, denn die unterbrechungslose Strom- oder Gasversorgung ist gesetzlich garantiert. Ihr Grundversorger springt automatisch ein, sollte kein anderer Energielieferant Ihre Entnahmestelle beliefern.

Kann jeder seinen Energieversorger einfach wechseln?

Ja. Wir haben in Deutschland einen liberalisierten Energiemarkt. Dies bedeutet, dass jeder Verbraucher das Recht hat, seinen Energieanbieter für Strom und Gas frei am Markt zu wählen.

Kostet mich der Versorgerwechsel etwas?

Nein, der Wechsel ist für Sie als Kunde selbstverständlich kostenlos. Wir kümmern uns automatisch um alles.

Zu welchem Termin werde ich mit Energie von DUDU beliefert?

Der genauen Termin für den Beginn Ihrer Strom- und/oder Gasbelieferung wird Ihnen von uns schriftlich per E-Mail mitgeteilt.

Muss ich meinen Vermieter benachrichtigen, wenn ich meinen Energieversorger wechseln möchte?

Sofern Ihre Strom- und/oder Gasabrechnung nicht über Ihren Vermieter abgewickelt wird, müssen Sie ihn nicht informieren.

Muss ich bei meinem bisherigen Stromversorger kündigen?

Nein. Wir werden die Kündigung bei Ihrem bisherigen Lieferanten einleiten und den Wechsel zu uns veranlassen. Mit einer Ausnahme: Sollten Sie von einem Sonderkündigungsrecht aufgrund einer Preisanpassung bei Ihrem bisherigen Lieferanten Gebrauch machen, bitten wir Sie, Ihren Vertrag selbst zu kündigen, um den vertraglich geregelten regulären Kündigungsfristen zu entgehen.

Rechnung

Wo finde ich eine Rechnungserklärung?

Auf den Seiten Rechnung Strom und Rechnung Gas finden Sie eine ausführliche Erklärung unserer Rechnungen.

Wann erhalte ich meinen Abschlagsplan?

Zu Beginn der Versorgung mit DUDU Strom und/oder DUDU Gas erhalten Sie von uns Ihren Abschlagsplan mit den Fälligkeitsterminen.

Wie berechnet sich der monatliche Abschlag?

Der monatliche Abschlag wird aus dem vom Netzbetreiber übermittelten Prognosewert für Ihre Lieferstelle berechnet. Sollte dieser Prognosewert nicht korrekt sein, so wenden Sie sich bitte an den zuständigen Netzbetreiber. Grundsätzlich wird der Prognosewert vom Netzbetreiber mit dem gültigen Staffel-Verbrauchswert multipliziert und mit der jährlichen Grundgebühr addiert. Die Summe wird dann durch 12 dividiert und auf den nächsten 5 Euro-Schritt gerundet. Der Abschlag wird monatlich (in 12 Raten) fällig und nach einer Jahresverbrauchsabrechnung oder Preisänderungen jeweils angepasst.

Wird die Höhe der Abschlagszahlungen bei geänderten Verbrauchsgewohnheiten automatisch angepasst?

Die Anpassung der Abschlagszahlungen erfolgt bei unseren Kunden nach der Jahresabrechnung, bei Preisänderungen oder nach neuen Prognosewerten vom örtlichen Netzbetreiber.

Wie kann ich meinen monatlichen Abschlag ändern?

Sie können Ihren monatlichen Abschlag nur ändern, wenn sich die geschätzten Prognosewerte geändert haben. In diesem Falle wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Von wem bekomme ich meine Strom- und/oder Gasabrechnung/Jahresrechnung?

Nach erfolgreichem Versorgerwechsel erhalten Sie Ihre zukünftigen Abrechnungen direkt von uns. In der Regel erstellen wir Jahresrechnungen, wenn wir von Ihrem regionalen Netzbetreiber den Zählerstand erhalten. Bitte übermitteln Sie nach erfolgter Anforderung unbedingt den aktuellen Zählerstand an den für Ihre Lieferstelle zuständigen Netzbetreiber.

Wie kann ich die erhaltene Rechnung reklamieren?

Sie können uns Ihren Rechnungswiderspruch per E-Mail oder Post zusenden.

Wie kann ich meine Abschläge oder Jahresrechnungen bezahlen?

Sie können die fälligen Abschläge und Rechnungen auf zwei Arten entrichten: Zum einen einfach und bequem mit dem sogenannten Lastschriftverfahren durch Abbuchung von Ihrem Girokonto. Zum anderen durch manuelle Überweisung bzw. durch einen von Ihnen bei Ihrer Bank eingerichteten Dauerauftrag. Wir empfehlen Ihnen, bei Überweisung einen Dauerauftrag am 1. eines jeden Monats einzurichten.

Du möchtest Deinen Verein dauerhaft unterstützen? Dann wechsle jetzt mit Strom und Gas zu DUDU Energie.

Jetzt wechseln